Taking Sides – Der Fall Furtwängler

Als höchst empfehlenswert bewertet.


Regie: István Szabó
Produktionsjahr: 2002
Darsteller: Harvey Keitel, Stellan Skarsgård, Moritz Bleibtreu, Birgit Minichmayr, Ulrich Tukur

Basierend auf wahren Ereignissen kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Berlin.
Ein Major der US-Armee soll im Rahmen des Entnazifizierungs-programms der Alliierten untersuchen, ob der weltweit hoch angesehene Dirigent Wilhelm Furtwängler mit den Nazis kollaboriert hat. Auf die läuternde Kraft der Musik vertrauend, hatte sich der sensible Künstler entschlossen, in seiner Heimat zu bleiben, selbst auf die Gefahr hin, sich mit dem totalitären Nazi Regime arrangieren zu müssen – ein heikles Manöver im Dickicht moralischer Ambivalenzen. Um „seine“ Wahrheit zu finden, geht der Major bis zum Äußersten, doch seine kompromisslose Schwarz-Weiß- Philosophie erweist sich für eine Schuldzuweisung als unzulänglich.